Dubai: JAI Hotels | Bateaux Dubai

Kategorie: Asia


Please scroll for the English version.


Stand: Mai / Juni 2009

Schon im Oktober 2007 (s. Report) erlag ich der Magie dieses Schiffes. In diesem Jahr hatte ich noch einmal die Gelegenheit, eine Dinner-Cruise zu unternehmen. Und wieder einmal zeigte es sich, dass diese zu den schönsten Möglichkeiten gehört, einen wunderbaren und außergewöhnlichen Abend zu genießen. Mir bleibt nur zu sagen, dass Service, Essen und Ambiente einfach perfekt waren.

Weil das Bateaux Dubai sich so großer Nachfrage erfreut, sollen demnächst zwei weitere Boote sowohl an der Palm Jumeirah als auch an der Palm Jebel Ali anlegen.

Stand: Oktober 2007

Die Häuser der Jebel Ali Hotelkette befinden sich in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Der Portfolio umfasst das Jebel Ali Golf Resort & Spa mit dem Palm Tree Court & Spa, das Hatta Fort Hotel, das Oasis Beach Hotel, die Oasis Beach Towers und den Jebel Ali International Shooting Club and Centre of Excellence. Auch das Bateaux Dubai gehört zu dieser exklusiven Auswahl.

Bateaux Dubai

Eine Fahrt auf diesem ca. 56m langen eleganten Passagierschiff ist eine wunderschöne Gelegenheit, den Dubai Creek bei einem außergewöhnlichen Abendessen für sich zu entdecken. Während erlesene Speisen aufgetragen werden, kann man Dubai an sich vorbeiziehen lassen.

Das klimatisierte Schiff verfügt über Panoramascheiben, so dass man von jedem Platz aus die Aussicht auf die Stadt genießen kann. Zwischen den einzelnen Gängen ist es auch möglich, an Deck zu gehen und einen Drink zu nehmen.

Als ich an Bord zu Gast war, war das Schiff fast komplett ausgebucht. Verschiedene Nationen genossen den Abend und es war recht turbulent und etwas laut. Man kann das Schiff auch für exklusive Veranstaltungen komplett mieten.

Das Abendessen und der Service an Bord waren sensationell und ich habe den Zauber, den das vorbeiziehende nächtliche Dubai wirkte, sehr genossen.

Fazit zu den Jebel Ali International Hotels:
Aufgrund meiner Erfahrungen kann ich einfach nur sagen, dass es sich bei den Jebel Ali International Hotels um Häuser der Extraklasse handelt, in die ich jederzeit gerne zurückkehren möchte.

Bitte besuchen Sie: www.jebelali-international.com


English:

As of May / June 2009

Already in October 2007 (see below report) I was blown away by the magic of this vessel. This time I again had the opportunity of enjoying a dinner cruise. And once again it showed to be one of the magnificent possibilities to enjoy a stunning and extravagant evening. The only thing I can mention is that everything was just perfect: service, meal and ambience.

Due to an increased request two more vessels will be mooring on Palm Jumeirah and Palm Jebel Ali.

As of October 2007

The Jebel Ali International hotel properties are based in theUnited Arab Emirates. The portfolio includes the Jebel Ali Golf Resort & Spa and the Palm Tree Court & Spa, the Hatta Fort Hotel, the Oasis Beach Hotel, the Oasis Beach Towers and the Jebel Ali International Shooting Club and Center of Excellence.The Bateaux Dubai is also part of this exclusive collection.

Bateaux Dubai

A cruise on this 56m long elegant vessel is a wonderful opportunity to experience the Dubai Creek and enjoy an exceptional dinner. While exquisit gourmet cuisine is being served you can watch the Dubai skyline passing by.

The glass-enclosed and airconditioned vessel lets you enjoy the view of the skyline from every seat. Between the different courses you can step outside and have a drink on one of the decks.

When I was enjoying a dinner cruise, the Bateaux Dubai was almost fully booked. People from all different nations were on board and it was quite crowded and loud. By the way: it is also possible to book the Bateaux Dubai for tailor-made private cruises.

Dinner and service on board were sensational and I really enjoyed the magic of Dubai by Night, slowly passing by.

Finally about the Jebel Ali International Hotels:
Due to my experiences I can only say, that the Jebel Ali International Hotels are high class properties to which I would like to return again.

Please visit: www.jebelali-international.com